Dem kann ich mich nur anschließen

Jeden Tag können wir auf diversen Seiten neue Hassbeiträge zum Thema Gnadenhof Eifel lesen.
Die Mitglieder der Seite, die eine vollständige Zerstörung des Lebenswerkes von Liane Olert voran treiben, die ein Tierhalteverbot für alle fordern, die noch hinter Liane stehen, kennen keine Grenzen um Hass und Hetze bei Facebook zu verbreiten.
Vielleicht sollten wir einfach die Gerichte entscheiden lassen und auf Gerechtigkeit hoffen, hoffen, dass die Wahrheit sich durchsetzt.
Bis dahin und auch darüber hinaus stehe ich weiterhin hinter Liane, denn es kann nicht sein, dass ein Mensch mit allen Mitteln zerstört werden muss.
Sucht euch einfach ein anderes Hobby.

Text von Monika H. auf Facebook

 

 

Zum Thema passende Beiträge

Newsletter
[mailpoet_form id="1"]
Mehr lesen
Gnadenhof Eifel
Mit diesen Gnadenhof, der zwangsgeräumt wurde, fing...
Mehr lesen
Fake News - Wie...
Immer wieder kommt es vor, dass Bürgerinnen...
Mehr lesen
Newsletter-Archiv
[mailpoet_archive]  
Mehr lesen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf den laufenden

    Hallo, schliesse auch du dich 18 anderen Usern an.
    Mit meinen Newsletter wirst du 1 Mal in der Woche (Montags 17:00 Uhr) informiert was es für neue Beiträge gibt.

    Zum Newsletter-Archiv

    ------

    Dein Name ist keine Pflicht, würde mich aber freuen wenn du ihn mir verrätst.

    -----

    Mit dem Absenden, bestätigst du, das du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.