Heute von mir einmal ein Thema was die Spenden betrifft

Man ruft ja dazu auf Spenden zurück zu holen von Gofoundme.
Liane sammelt hier 30.000 Euro zu Recht, sie möchte damit vor Gericht einiges klar stellen, der Kostenvoranschlag für die ganze Aktion Ihre Würde zurück zu erhalten kostet, Anwälte, Arztberichte, unabhängie Gutachter und das Gericht. Sie sammelt zu Recht.
Sie betont auch, das wenn nicht alles gebraucht wird, sie den Rest an gute Vereine spendet, sie behält es nicht selbst.
Des weiteren, betont das Amt im Zeitungsbericht, das der Gnadenhof weiter Gnadenhof ist.
Und es gibt Liane Ihre Stiftung, ein Projekt der Stiftung IST der Gnadenhof. Diese Stiftung IST Gemeinnützig, und wird vom Finanzamt regelmäßig geprüft, erst dann verlängert sich die Gemeinnützigkeit weiter um 2-3 Jahre. Das heißt, nur wenn Liane der Prüfung nachkommt, erhält sie Ihre Gemeinnützigkeit verlängert. Wenn sie dieser nicht nachkommt, kann sie die Gemeinnützigkeit auch verlieren.
Da Ihre vermittelten Tiere Gnadenhoftiere sind per Schenkung und auch Gebühr, sammelt Liane nun mit der Stiftung um diesen Besitzern unter die Arme zu greifen, denn die Tiere sind zum Teil krank und brauchen Ihre Behandlungen und Medikamente. Dies übernimmt die Stftung mit voller Kostenzusage, wie das auch bei der angeblichen Person geschah, von der Hr Reichelt behauptete sie hätte sich an Ihn gewendet, Liane gab SOFORT die Zusage der vollen Kostenübernahme der OP und Nachsorge.
Diese Hetzertruppe um Reichelt und Co, gönnt ihr das nicht und sie manipulieren weiter.
Macht Eure Augen auf Leute bitte. In den Bilder einige Screens, es gibt noch viel mehr und ganz schäbige dazu
Quelle der Screens: Reichelt und Hübner und es gibt noch einige andere schäbige Manipulantenseiten.

 

 

Zum Thema passende Beiträge

Bekannte Hetzer
Auch du kannst helfen andere Tierfreunde und...
Mehr lesen
Erfurt erkennt Vorname einer...
Behörden-Irrsinn! Erfurt erkennt Vorname einer Frau nicht...
Mehr lesen
Dies ist einer der...
[caption id="attachment_3188" align="alignleft" width="135"] Dies ist er![/caption] .......
Mehr lesen
Fakt oder Fake?
Ich weiß es leider nicht aber ich...
Mehr lesen
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Abonniere meinen Newsletter und bleibe immer auf den laufenden

    Hallo, schliesse auch du dich 25 anderen Usern an.
    Mit meinen Newsletter wirst du 1 Mal in der Woche (Montags 17:00 Uhr) informiert was es für neue Beiträge gibt.

    Zum Newsletter-Archiv

    ------

    Dein Name ist keine Pflicht, würde mich aber freuen wenn du ihn mir verrätst.

    -----

    Mit dem Absenden, bestätigst du, das du die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert hast.